Sensibel kompetent – zart besaitet und erfolgreich im Beruf

Marianne Skarics ist hochsensibel und beschäftigt sich seit Jahren mit dieser Thematik. In Ihrem Buch „Sensibel kompetent“ schreibt sie: „Indikatoren für Hochsensibilität sind ein intensiveres Wahrnehmen von Geräuschen, Gerüchen, optischen Eindrücken, Druck, Hitze, Kälte, sowie Sinnzusammenhängen, Stimmungslagen, Querverbindungen u. ä. sowie eine tiefere Verarbeitung all dieser Eindrücke. All das geht einher mit der Neigung zur Überstimulation.“

Durch dieses Buch gewann ich eine neue Sicht auf meine psychotischen Erlebnisse. Weiterlesen

Nicht alles Schlucken – ein Beitrag von Birgit

Am  Donnerstag, den 11.2.2016 lud die LOK-KlientInnenvertretung zu einem Filmnachmittag in die Bürgerspitalgasse ein. Gezeigt wurden Teile des Films „Nicht alles schlucken“: ein Trialog zwischen Betroffenen, Angehörigen und Ärzten/Pflegern/Sozialarbeitern (kurz: Professionisten) zum Thema Psychose und Psychopharmaka.

Zunächst wurde die Wut und Aggression der Betroffenen von Betroffenen in einer akuten Psychose geschildert. Ein Umstand der Ärzte schnell zu ruhig stellenden Psychopharmaka greifen lässt. Weiterlesen

Krank oder doch gesund?

Die WHO (Weltgesundheitsorganisation) definiert Gesundheit als Zustand des vollkommenen körperlichen, seelischen und sozialen Wohlbefindens und nicht die bloße Abwesenheit von Krankheit oder Gebrechen. Vorteil dieser Definition ist der ganzheitliche Ansatz. Doch steckt in dieser Aussage nicht auch ein schwer zu verwirklichender hoher Anspruch? Weiterlesen

Michaela Bruckner – Wegbeschreitung

 

Wegbeschreitung

Weite deinen Weg aus,
einen Weg, der den Frühlingsduft
der buntgefärbten Tulpengewächse
in die Landschaft miteinbezieht.
Und vergiss eines nicht,
jedes Mal, wenn du erwachst,
erfreust du dich an der schönen Zeit,
und wie weit der Weg ist, den du beschritten hast.

Montag 11. Februar 2013

Aus dem Werk: Pflück dir die Gedanken vom Horizont

Can you cry under water?

Do fishes ever get thirsty?

Why don`t birds fall off trees when they sleep?

Why is it called building when it is already built?

When they say dog food is new and improved, who tastes it?

„I love You“ is not a question them why does it need an answer?

Why does a round pizza come in a square box? Weiterlesen