Verein LOK Leben ohne Krankenhaus
 
Mitarbeiter/in für Betreuungsstützpunkt
Wir suchen ab Mitte Dezember für ein Projekt im 10. Bezirk noch Unterstützung: Es handelt sich um einen intensiv betreuten Stützpunkt (24 h Betreuung) in der Nähe des Reumannplatzes für 12 junge Erwachsene die direkt am Stützpunkt oder in angegliederten Einzelwohnungen leben. Die Arbeit umfasst die Begleitung und Unterstützung im Alltag. Das Projekt befindet sich gerade in der Aufbauphase. Praktische Erfahrungen im sozialpsychiatrischen Arbeitsfeld sind von Vorteil. Stundenausmaß: 25 Stunden
Anforderungsprofil
  • Ausbildung im psychosozialen Bereich
  • Freude an der Arbeit mit Menschen; Motivation für Neues und Veränderungen zu begleiten
  • Teamfähigkeit und selbständiges Arbeiten, Selbstorganisation
  • Offenheit und Humor
  • Fähigkeit und Bereitschaft zur Selbstreflexion
  • Einfühlungsvermögen
  • Sozialkompetenz und Kommunikationsfähigkeit
  • Belastbarkeit
  • Bereitschaft für die Arbeit am Wochenende
  • Offenheit beim Erarbeiten neuer Konzepte (u.a. Peerberatung, Empowerment…)

< Inhaltsverzeichnis Weiter >